Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.02.1994

Ab und zu etwas Neues Betrifft CW Nr. 6 vom 11. Februar 1994, Seite 7: "Methoden und Or- ganisation muessen stets zeitgemaess sein"

Ohne tiefgreifend auf den Inhalt des Interviews mit Herrn Strack- Zimmermann eingehen zu wollen - der gute Mann hat ja so recht mit seinen Ansichten (obwohl ich das Verkaufen von unfertiger hausgemachter "Standardsoftware" mit nachtraeglicher kostenintensiver Anpassung an die Kundenbeduerfnisse in den vergangenen Jahren selbst schon mehrfach mit deutschen Softwarehaeusern erlebt habe) -, gestatten Sie mir doch vielleicht ein kleines Schmunzeln. Nicht nur Methoden und Organisation sollten zeitgemaess sein, ich denke, auch die CW und ihre abgebildeten Fotos.

Wenn ich mich nicht gewaltig taeusche, kenne ich das Foto von Herrn Strack-Zimmermann schon ueber sechs Jahre aus Ihrer Zeitschrift. Wiederverwendung vorhandener Quellen ist zwar schoen und gut, aber ab und zu sollte auch mal wieder etwas Neues erscheinen, und wenn es nur ein aktualisiertes Foto ist.

Moeglicherweise realisieren sich in Ihrem Verhalten der wiederholten Nutzung vorhandener Ressourcen - im uebertragenen Sinne - die Ansaetze der neuen Softwarelangeweile?

Detlev Dalitz, Wuppertal

Anmerkung der Redaktion:

Es stimmt zwar mit dem Foto, aber koennte es nicht sein, dass Hans Strack-Zimmermann nicht altert, immer noch so aussieht?