Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.2006

Abas ERP verwaltet Behälter

Mit erweiterten EDI-Features und Behälter-Management will der Karlsruher Softwareanbieter Abas bei Zulieferern der Automobilindustrie punkten. Die Tools gestatten es Firmen, den Kreislauf von Warenbehältern zwischen verschiedenen Beteiligten der Wertschöpfungskette zu steuern.

Wichtig ist dies, da Artikel für die Fahrzeugproduktion in bestimmten Behältern transportiert und somit in ausreichen- der Menge vorhanden sein müssen. Laut Abas unterstützt die in der Software integrierte Behälterverwaltung die manuelle Erfassung sowie die per Barcode und RFID.

Das bestehende EDI-Kommunikationswerkzeug "EDI-Zentrale" hat Abas um Eigenschaften erweitert, die in der Autoindustrie zum Tragen kommen. Dazu zählen Rahmenauftrags- und Abrufnummer sowie Eingangs- und Lieferfortschrittszahl. (fn)