Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.2008

ABB bildet Rückstellungen von 850 Mio USD vSt im 4. Quartal

ZÜRICH (Dow Jones)--Der Technologiekonzern ABB wird im vierten Quartal Rückstellungen von rund 850 Mio USD vor Steuern bilden. Diese Rückstellungen beziehen sich auf Kosten, die sich aus Ermittlungen der US- und europäischen Behörden im Zusammenhang mit verdächtigen Zahlungen sowie vermuteten wettbewerbswidrigen Praktiken ergeben können, wie das Unternehmen aus Zürich am Freitag mitteilte.

ZÜRICH (Dow Jones)--Der Technologiekonzern ABB wird im vierten Quartal Rückstellungen von rund 850 Mio USD vor Steuern bilden. Diese Rückstellungen beziehen sich auf Kosten, die sich aus Ermittlungen der US- und europäischen Behörden im Zusammenhang mit verdächtigen Zahlungen sowie vermuteten wettbewerbswidrigen Praktiken ergeben können, wie das Unternehmen aus Zürich am Freitag mitteilte.

Außerdem umfassten die Rückstellungen einen Betrag für die erwartete Belastung aus einem laufenden Steuerverfahren, Abschreibungen auf Vermögenswerte sowie Restrukturierungskosten im Zusammenhang mit den schlechteren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die ABB Ltd bekräftigte am Freitag zugleich, sie sei zuversichtlich, die Wachstumsziele 2008 von 15% bis 20% in den Energietechnikdivisionen und von über 10% im Automationsgeschäft (in Lokalwährungen) zu erfüllen.

DJG/bam/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.