Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2009

ABB erneuert Kreditlinie über 2 Mrd USD

ZÜRICH (Dow Jones)--Die ABB Ltd hat ihre revolvierende Kreditlinie über 2 Mrd USD vorfristig und in voller Höhe erneuert. Wie der schweizerische Technologiekonzern mit Sitz in Zürich am Donnerstag mitteilte, sind an der neuen Vereinbarung 29 Banken beteiligt. Ursprünglich sei ein Volumen von 1,5 Mrd USD angepeilt gewesen, wegen Überzeichnung sei die Summe dann auf 2 Mrd USD angehoben worden.

ZÜRICH (Dow Jones)--Die ABB Ltd hat ihre revolvierende Kreditlinie über 2 Mrd USD vorfristig und in voller Höhe erneuert. Wie der schweizerische Technologiekonzern mit Sitz in Zürich am Donnerstag mitteilte, sind an der neuen Vereinbarung 29 Banken beteiligt. Ursprünglich sei ein Volumen von 1,5 Mrd USD angepeilt gewesen, wegen Überzeichnung sei die Summe dann auf 2 Mrd USD angehoben worden.

Zu den Konditionen machte ABB keine Angaben. Sie entsprächen dem "starken Kreditprofil von ABB", hieß es lediglich. Die Kreditlinie soll allgemeinen Unternehmenszwecken dienen. Die bisherige Kreditlinie wäre im Juli nächsten Jahres abgelaufen. "Der neue Kredit verleiht uns in einem unsicheren Marktumfeld maximale finanzielle Flexibilität", erklärte ABB-CFO Michel Demaré.

Webseite: www.abb.com DJG/rio/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.