Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

ABC integriert CD-ROM-Laufwerk und Soundsystem Mit Notebooks aus Hamburg wird Multimedia portabel

HAMBURG (pi) - Multimedia wird tragbar: Unter diesem Motto bietet die Hamburger ABC Computer GmbH nun Notebooks an, die mit CD-ROM- Laufwerk und Soundsystem ausgestattet sind.

Die Modelle der "Multimediabooks" kommen mit 486-Prozessoren - derzeit wird der DX2 mit 66 Megahertz ausgeliefert, zukuenftig soll auch die 100-Megahertz-Variante angeboten werden -, 4 bis 32 MB Hauptspeicher, Wechselfestplatten in drei Groessen (250, 340 und 520 MB Kapazitaet), Disketten- und CD-ROM-Laufwerk, Videoadapter, Joystick-Maus von Versa Point und einem DSTN-Farb-Display von Hitachi mit 9,5 Zoll. In die zwei PCMCIA-Slots passen zwei Karten vom Typ II oder eine vom Typ III.

Das CD-Laufwerk von Philips kann mit herkoemmlichen CDs oder den Mini-CDs mit acht Zentimetern Durchmesser bestueckt werden. ABC integriert das Laufwerk unterhalb der hochklappbaren Tastatur. Fuer die Audiowiedergabe des 16-Bit-Stereo-Systems sind zwei Lautsprecher an der Frontseite des Geraets integriert.

Ueber die Wechselfestplatten laesst sich das Notebook mit DOS/ Windows und Unix verwenden oder von zwei Anwendern nutzen, wenn jeder seine Daten auf einer Festplatte speichert. Noch im Dezember kann das Notebook zu einem Preis ab rund 5500 Mark geliefert werden.