Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

ABC liefert PCs preisguenstig mit OS/2 Warp

HAMBURG (pi) - Die Hamburger ABC Computer Handelsgesellschaft mbH installiert auf ihren "Galaxy-Cityline"-PCs OS/2 Warp, Version 3.0, vor. Die hanseatischen Rechner werden ferner mit dem "IBM Bonus Pak" geliefert: Hierzu gehoert unter anderem "IBM Works", eine Software-suite aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Adress- und Terminverwaltung sowie einem Tool zur Diagrammerstellung. Mit "Faxworks" lassen sich Faxe aus DOS/Windows und OS/2 direkt versenden. "Hyper Access Lite" dient dem Mailbox-Betrieb. Mit dem "Internet Access Kit" ist der Weg frei ins Internet, mit dem "Compuserve Information Manager" zum Online-Konkurrenten Compuserve. Das Bonus Pak umfasst zudem Tools zum Abspielen von Ton-, Bild- und Filmdateien.

Als Prozessoren steht Intels CPU-Palette vom 486DX2/66 (66 Megahertz) bis zum Pentium-Chip (90 Megahertz) zur Auswahl. Alle PCs kommen inklusive CD-ROM-Laufwerk mit Vierfachgeschwindigkeit, PCI-Bus, Enhanced-IDE-II-Schnittstelle und mindestens

4 beziehungsweise bei den Pentium-Systemen 8 MB Arbeitsspeicher sowie 128 KB respektive 256 KB Level-2-Cache (Pentium-PCs). Preise: Von knapp 1900 bis 4000 Mark.