Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.2006

Aber Hallo!

Die Sonne scheint, die DFB-Elf hat die Vorrundenspiele als Gruppensieger abgeschlossen und die Fans zelebrieren feucht-fröhlich König Fußball. Was will man mehr?

Nun, zum Beispiel mehr Fernseher verkaufen. Immerhin wurden Millionen Marketing-Euros ausgegeben, um LCD- und Plasma-TVs zu wahren Weltmeistern zu machen. Wie ist den da der Zwischenstand?

Die Meinungen sind geteilt. Einige freuen sich über "rekordverdächtige" Verkäufe rund um die WM, andere sind enttäuscht, da der Absatz deutlich hinter den Erwartungen liegt.

Wer ist schuld daran? Sind es die vielen "Public Viewings", die bis zu 700.000 Fußball-Fans für den kollektiven Ball-Rausch nutzen, statt daheim allein vor dem neuen Flachbild-TV sitzen? Oder sind es die unmotivierten CE-Händler, die sich nur zögerlich ins Beratungsgetümmel stürzen, wie Acer-Chef Ahrens bemängelt?

Mein Tipp an alle: Nicht nur Fußball ist ein Mannschaftsspiel - auch die Vermarktung von CE-Produkten.

Und jetzt auf zum Finale!

Ihre Ulrike Goreßen