Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1987

Abkommen zwischen GEI und Apollo

AACHEN (pi) - Gemeinsamer Nenner bei der Aachener Rechnersysteme GmbH und der Apollo Domain Computer GmbH aus Frankfurt: Zur Vermarktung ihrer Supercomputer- und Workstation-Produkte, integriert durch das Network Computing System (NCS) von Apollo, haben die beiden Unternehmen letzt ein Kooperationsabkommen abgeschlossen.

Die Zusammenarbeit zielt zunächst auf den Markt der mechanischen CAE-Anwendungen, bei denen Pakete wie Ansys, Abaqus, Geomod und Supertab eingesetzt werden. NCS ist für eine Verteilung von entsprechenden Anwendungen über ein Netzwerk konzipiert, so daß rechenintensive Aufgaben im GEI-Trace-Supercomputer bearbeitet werden, während - die grafischinteraktiven Vorgänge in den Apollo-Domain-Workstations ablaufen. Das im Februar dieses Jahres von Apollo vorgestellte Tool-Kit automatisiert das Zusammenspiel sowie die Kommunikation zwischen den zerlegten Subroutinen und ermöglicht sogar noch zur Laufzeit die Entscheidung, auf welchem Programm ein Unterprogramm laufen soll.

Die Vermarktungs-Vereinbarung umfaßt gegenseitige Unterstützung zum Vertrieb, Marketing und Training. Ein ähnliches Abkommen kam im August dieses Jahres zwischen den amerikanischen Firmen Apollo Computer Inc. und der Multiflow Computer Inc. zustande. Das letztgenannte Unternehmen hat den Trace-Rechner entwickelt.