Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1995

Absatz soll verdoppelt werden AT&T GIS will ein neues PC-Werk in Irland eroeffnen

MUENCHEN (IDG) - Das Augsburger Werk von AT&T GIS (vormals: NCR) kann die PC-Nachfrage allein nicht mehr befriedigen. Wenn das Unternehmen tatsaechlich in diesem Jahr weltweit 1,2 Millionen PCs absetzt, dann muesse heuer in Europa eine zweite Fertigungsstaette gebaut werden, sagte John Cotter, Marketing-Manager von AT&T, in Paris. "Wahrscheinlich werden wir die neue Fabrik in Irland errichten." Das Werk in Augsburg kann pro Jahr rund 400 000 PCs herstellen. Die AT&T-GIS-Leute haben sich allerdings in den Kopf gesetzt, die Verkaufszahlen des vergangenen Jahres fast zu verdoppeln: 1994 konnte das Unternehmen ungefaehr 650000 Rechner im Gesamtwert von 1,55 Milliarden Dollar an den Kunden bringen.