Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2004 - 

Geschäftsquartal mit Wachstum abgeschlossen

Accenture-CEO Forehand tritt zurück

MÜNCHEN (CW) - Der IT-Dienstleister Accenture hat ein solides zweites Geschäftsquartal 2004 abgeschlossen. CEO Joseph Forehand wird zum 1. September 2004 in den Aufsichtsrat wechseln.

Einen Grund für den Rücktritt des Managers nannte das Unternehmen nicht. Offenbar wurde aber bereits ein Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden. Den Namen wird Accenture noch im Lauf des April bekannt geben, falls die Mehrzahl der rund 2300 weltweiten Partner der Wahl zustimmt.

Das Ergebnis des zweiten Geschäftsquartals 2004 fiel besser als erwartet aus. In dem Ende Februar abgeschlossenen Berichtszeitraum stiegen die Einnahmen gegenüber Vorjahr um 17 Prozent auf 3,3 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn kletterte von 118,7 Millionen auf 123 Millionen Dollar. Unter Druck geriet in Folge des anhaltenden Preiskampfs die Bruttomarge. Sie fiel von 35,7 Prozent auf 33 Prozent. Stärken konnte Accenture hingegen das Oursourcing-Geschäft, das nun 39 Prozent zum Umsatz beiträgt. (jha)