Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.01.1991 - 

DEC-Spezialist erweitert Produktpalette

Acces Technology geht mit Dokumenten-SW ins Rennen

NEUSS (pi) - Die Acces-Technology GmbH, Neuss, bekannt durch ihr 20/20-Spreadsheet für DEC-Umgebungen, versucht, sich mit den Produkten, "For Comment" für die Bearbeitung und "For Words" für die Suche nach Dokumenten ein zusätzliches Standbein schaffen.

Beide Softwarepakete, die für Mitte 1991 angekündigt sind, laufen auf VAX-Rechnern unter VMS.

Bei For Words handelt es sich um ein System, mit dem der Anwender E-Mail-, ASCII- und andere Textdateien durchsuchen kann. Um eine langwierige Volltext-Recherche zu umgehen, arbeitet die Software dabei mit einem Index, geordnet nach den Kriterien Thema, Autor, Stichwort und Erstellungsdatum.

Der Einsatz von For Comment ist dann sinnvoll, wenn ein Dokument von mehreren Anwendern bearbeitet werden muß.

Veränderungen im Text zerstören dabei nicht das Original, sondern werden als Kommentare angehängt. Das Produkt unterstützt die VAX- und PC-Textverarbeitungen Wordperfect, MS-Word, Mass-11, WPS-Plus, Word-11 sowie den Word-Marc-Composer und Composer Plus.

Trotz dieser Neuorientierung betont Acces-Geschäftsführer Ulrich Hütten, daß das Hauptprodukt seines Unternehmens nicht vernachlässigt werde. So sei die 20/20-Tabellenkalkulation eben erst auf die RISC-basierten DEC-Systeme 5100 und 5500 portiert worden, die unter Ultrix laufen.