Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1992 - 

"Organisationschaos" behoben?

ACE-Gruppe wird von einem "Beratungsgremium" geführt

SAN MATEO (IDG) - Das Industriekonsortium Advanced Computing Initiative (ACE) hat ein Beratungsgremium gebildet, das die Entwicklung von Spezifikationen wie auch deren Umsetzung in Produkten bestimmen soll.

Dem Advisory Board gehört ein Vertreter der 16 ACE-Hauptmitglieder an, die jeweils 50 000 Mark Eintrittsgeld in die Kasse des Konsortiums gezahlt haben. Neben den Gründungsmitgliedern Microsoft, SCO, Mips und DEC sind unter anderem Acer, Compaq, NEC, Olivetti und Silicon Graphics mit Sitz und Stimme vertreten. Vorsitzender des Gremium ist Robert Miller, Chef von Mips Computer Systems.

Das Beratungsgremium hat auf seiner ersten Sitzung am 20. Januar eine Software-Arbeits-gruppe gebildet. Diese Unix Specification for ACE Technical Workgroup leitet Robert Olson von Silicon Graphics. Erste Aufgabe der Gruppe wird es sein, einen ACE-Unix-Binärstandard zu definieren, mit dem Software ohne Modifikationen auf verschiedenen ACE-Plattformen laufen könnte.

Jim Billmaier, Mips-Vertreter im Beratungsgremium der ACE, widersprach Ansichten, die Bildung dieser Institution sei eine notwendige Antwort auf den Mangel an Organisation und Führung im Industriekonsortium. Er führte aus, dem Gremium obliege die Steuerung der ACE-Spezifikationen Advanced RISC Computing (ARC), und die Ausgabenkontrolle über Marketing-Funds, die durch Mitgliedsbeiträge getragen werden.

IDC-Analyst David Smith meinte, das Beratungsgremium werde dazu beitragen, negative Auffassungen über ACE zu korrigieren: "Der Eindruck von der ACE besteht darin, daß niemand den Laden leitet. Ich glaube, es gibt da mehr Koordination, als die Leute wissen."