Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.1989

Achim Methling wurde zum Geschäftsführer der neugegründeten Data IO Instrumatic Electronic Systems Vertriebs GmbH ernannt. Dieses Unternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München ist ein Joint-venture zwischen der Data IO Corp. und der deutschen Instrumati

Achim Methling wurde zum Geschäftsführer der neugegründeten Data I/O Instrumatic Electronic Systems Vertriebs GmbH ernannt. Dieses Unternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München ist ein Joint-venture zwischen der Data I/O Corp. und der deutschen Instrumatic Electronic Systems GmbH. Das Stammkapital des Firmenneulings beträgt 500 000 Mark und wird von den beiden Anteilseignern zu gleichen Teilen eingebracht.

John J. Shields (50), bisher Kronprinz bei Digital Equipment, ist nach einem Bericht der "Business Weck" bei DEC-Boß Ken Olsen in Ungnade gefallen. Der Konzerngründer berief nämlich im Rahmen einer Reorganisation den 46jährigen Service-Spezialisten David W. Grainger zum Chef der US-Verkaufs- und Kundendiensttruppe. Manager, die zuvor Shields unterstellt waren, berichten jetzt an Grainger. Der bisherige USA-Sales-Manager Charles E. Shue hat ebenfalls an Entscheidungsbefugnis verloren: Er wurde in das Ressort "Spezialprojekte" abgeschoben.

Gene Amdahl (66), geistiger Vater der Mainframes IBM/ 360 und Amdahl 470, will mit seiner neuen Firma Andor der IBM "keine Marktanteile stehlen", sondern Big Blues Softwaregeschäft ankurbeln. Die Andor-Mainframes, die kleinen Modellen der IBM 3090 entsprechen sollen, wären eher geeignet, DEC und Tandem wehzutun, meint der DV-Pionier. Allzu schmerzhaft dürfte dieser Biß vorerst auch für diese Unternehmen nicht sein: Für 1990 erwartet Gene Amdahl gerade 7 Millionen Dollar CPU-Umsatz plus 32 Millionen Dollar aus dem Verkauf von Direktzugriffsspeichern (DASDs). Als Besonderheiten der Andor-Geräte nennt der Mainframe-Senior geringe Stellfläche, geringen Stromverbrauch, geringe Servicebedürftigkeit. Sein wichtigster Zielmarkt: das Militär und Geheimdienste.

Alfred C. Sikes, unter Präsident Reagan Chef der National Telecommunications and Information Administration, ist als Chairman der Aufsichtsbehörde FCC (Federal

Communications Commission) vereidigt worden.

Roman Ehrhardt (39) wurde jetzt die neu geschaffene Position des Leiters Technische Beratung in der Münchner Niederlassung des Softwarehauses SDRC übertragen. Der Diplomingenieur arbeitete zuletzt als Spezialist für Berechnungsmethoden in der BMW-Entwicklungsabteilung.