Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.01.1998

Acht Länder einigen sich auf IT-Polizei

FRAMINGHAM (IDG) - Vertreter der sieben führenden Industrienationen und Rußland (G8) haben sich darauf verständigt, Methoden zu entwickeln, mit denen sich Eindringlinge, die in Computernetzwerke einbrechen, auf internationaler Ebene besser verfolgen lassen. Ein Beispiel hierfür ist der schnellere Austausch von Daten bei der Ermittlung. Die USA, Großbritannien, Deutschland, Japan, Frankreich, Rußland, Italien und Kanada wollen außerdem ihre Polizeikräfte für den grenzüberschreitenden Einsatz gegen High-Tech-Verbrecher ausbilden und ausrüsten. Gleichzeitig werden die Rechtssysteme im Hinblick auf Computerkriminalität überprüft und gegenseitige Rechtshilfeabkommen ausgearbeitet.