Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1981 - 

CDI will die Datenübertragung schneller machen:

ACK 1200 bringt Daten in Schwung

BERLIN (nw) - Einen Akustikkoppler, der auf 1200-Baud-Betrieb ausgelegt ist, stellt die CDI Informationssysteme GmbH vor. Das Gerät, für Geschwindigkeiten von 600 und 1200 Baud umschaltbar, sei kompatibel mit dem Modem D1200S der Deutschen Bundespost (DBP).

Spätestens bis Ende August, so verspricht CDI-Vertriebsleiter Michael Behnk, habe man die Zulassung für den Betrieb des ACK 1200 vom Fernmeldetechnischen Zentralamt, Darmstadt, in der Tasche. Dann sei es auch erlaubt, Daten von Akustikkoppler zu Akustikkoppler zu übertragen. Bislang war die Post noch der Auffassung, daß Datenübertragung im öffentlichen Fernsprechnetz nur mit einem akustisch gekoppelten Modem vorgenommen werden dürfe.

Der Preis des Gerätes wird vom Hersteller mit 1695 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer angegeben.

Informationen: CDI lnformationssysteme GmbH, Tauentzienstraße 1, 1000 Berlin 30.