Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.1985 - 

Erneute Schwierigkeiten:

Acorn stellt Aktienhandel ein

LONDON (CW) - Sich von der Londoner Wertpapierbörse zurückgezogen und den Aktienhandel eingestellt hat jetzt die Acorn Computer Group Plc. Das Unternehmen sah sich aufgrund der Rezession im britischen Mikrocomputermarkt zu diesem Schritt gezwungen.

Wie ein Unternehmenssprecher kürzlich mitteilte, liegt der Hauptgrund für die schlechte finanzielle Situation in einer erheblichen Abnahme der Verkäufe in den letzten Monaten.

Zu Beginn dieses Jahres war Acorn nach einem Umsatzrückgang Ende 1984 erstmals in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Damals griff das italienische Elektronikunternehmen Olivetti Spa. hilfreich ein und erwarb für 13,4 Millionen Dollar einen Anteil von 49,3 Prozent an Acorn.

Auch diesmal setzt der Mikrohersteller seine Hoffnungen auf Olivetti, die in den ersten fünf Monaten dieses Jahres ihren Konzernumsatz gegenüber der gleichen Vorjahreszeit um 33 Prozent auf rund eine Milliarde Dollar (Vorjahr: zirka 758 Millionen Dollar) steigern konnte. Bisher ist Acorn jedoch noch nicht formell mit einer Bitte um finanzielle Unterstützung an die Italiener herangetreten.