Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.2003 - 

Adobe ergänzt PDF-Tool

Acrobat Elements für den Server

MÜNCHEN (IDG) - Adobe hat eine Server-Version des PDF-Tools "Acrobat Elements 6.0" angekündigt. Sie konvertiert verschiedene Dateiformate in das Portable Document Format (PDF), ohne Client-Software zu benötigen.

Wie die bereits im April vorgestellte Desktop-Variante unterstützt Acrobat Elements Server Verschlüsselungsmechanismen, um zum Beispiel die Druckfunktion für PDF-Dokumente zu sperren oder Dateien vor Veränderungen zu schützen. Die Option, mehrere Dokumente in eine PDF-Datei zusammenzuführen sowie Kommentar-Tools stehen jedoch nicht zur Verfügung. Wer diese benötigt, muss auf die Standard- oder Professional-Versionen von Acrobat zurückgreifen.

Elements-Funktionen lassen sich über eine Programmier-Schnittstelle mit anderen Anwendungen integrieren, heißt es beim Hersteller. Unterstützt werden unter anderem die Dateiformate von Microsoft Office sowie von Corel Wordperfect und Adobe Photoshop. Acrobat Elements Server setzt den Betrieb von Windows 2000 (mit Service Pack 4) oder Windows XP Professional (mit Service Pack 1) voraus. Der Preis liegt bei 28 Dollar pro Anwender bei der Abnahme von 1000 Nutzerlizenzen. (lex)