Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2008 - 

Kaufmännische Software im VAD-Bereich

Actebis vermarktet Entrepreneur

Auf der weltweiten Partnerkonferenz in Denver hat Microsoft im Juli 2007 eine spezielle ERP-Software für Unternehmen mit maximal 50 Mitarbeitern angekündigt. Die "Dynamics Entrepreneur Solution" sollte auch über die Distribution vertrieben werden. Nun steht der erste Distributor fest, es ist Actebis Peacock.

IDC-Analyst Frank Naujoks meint, dass Microsoft mit der auf Dynamics NAV 5.0 basierenden Lösung im ERP-Segment von Sage und Lexware wildert. Seiner Meinung nach liegt aber die Herausforderung für den Konzern darin, den Channel für dieses spezielle Produkt aufzubauen. Außerdem ist auch eine Support-Infrastruktur für "Entrepreneur" vonnöten.

Diese soll ab dem 21. Januar 2008 der VAD-Bereich von Actebis Peacock liefern. Wie viele Mitarbeiter dort tätig sein werden und welche Aufgaben ihnen dort obliegen, das wollen Hersteller und Distributor nächste Woche verkünden.

So viel steht aber heute schon fest: Microsofts "Dynamics Entrepreneur Solution" soll ausschließlich über die Distribution an Fachhändler vertrieben werden, und Actebis Peacock bleibt vorerst der einzige Distributor dieser ERP-Lösung.

Obwohl Entrepreneur mit den Anwendungen von Sage und Lexware konkurriert, wird es diese Software nicht in den Retail-Märkten geben, versichert Microsoft-Sprecher Heiko Elmsheuser im Gespräch mit ChannelPartner. Der Vertrieb soll ausschließlich über Fachhändler erfolgen.

er VAD-Bereich von Actebis Peacock wird interessierte Fachhändler vertrieblich und technisch schulen sowie mit Marketingmaterialien versorgen. Derzeit kümmert sich diese Business Unit um die Themen Software, Security, Netzwerke, Storage und Mobility. Die angepeilten Absatzzahlen wollen Microsoft und Actebis Peacock ebenfalls erst am 21. Januar verkünden.

Dr. Ronald Wiltscheck