Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2003

Ad-hoc-Meldungen

Net

Die Kölner Net AG setzte im vergangenen Geschäftsjahr (Ende: 30. September) insgesamt 45,6 Millionen Euro um, geringfügig weniger als im Jahr zuvor. Der Jahresfehlbetrag belief sich auf 13,6 Millionen Euro, während im Vorjahr noch ein Minus von knapp 30 Millionen Euro verzeichnet worden war. Im laufenden Geschäftsjahr erwartet die Company Umsätze von "deutlich mehr" als 50 Millionen Euro sowie ein "leicht positives" Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda).

Bintec

Kurz vor Weihnachten hat die Nürnberger Bintec Communications AG beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Als Grund nannte das Unternehmen, dass Gespräche mit Investoren gescheitert seien. Im letzten Quartal hatte Bintec 7,4 Millionen Euro umgesetzt und das Erreichen der Gewinnschwelle auf 2003 verschoben. Trotz des Insolvenzantrags soll das operative Geschäft ohne Einschränkungen weiterlaufen, hieß es.

WWL Internet

Teile der insolventen WWL Internet AG, Nürnberg, arbeiten mittels eines Management-Buyouts weiter. Die neue Company namens Da GmbH siedelt sich unter dem Dach der Firma Digital Advertising AG an, die den Prozess finanziell unterstützt hat. Geschäftsführende Gesellschafter sind zwei ehemalige Mitglieder der WWL-Geschäftsleitung.

Valor

Das israelische Softwareunternehmen Valor Computerized Systems restrukturiert sich, um seine Rentabilität zu steigern. Dazu schließt die am Neuen Markt notierte Company eine Tochtergesellschaft in den USA für Collaboration-Services über das Internet. Zudem wurde der Finanzvorstand ausgewechselt. Im Ende September abgeschlossenen Berichtszeitraum setzte Valor 5,9 Millionen Dollar um und erzielte dabei einen Nettogewinn von 270000 Dollar nach Verlusten im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Letsbuyit.com

Die ehemaligen Powershopper von Letsbuyit.com sind wieder auf Einkaufstour: Die niederländische Firma beteiligte sich zu 31 Prozent an der Finanzmaklergesellschaft Ifex B.V. Das Unternehmen verfüge über eine "paneuropäische Nischenstellung", hieß es. Letsbuyit.com hatte sich im Dezember ein Investment von zehn Millionen Euro sichern können und als Beteiligungsgesellschaft neu positioniert.