Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.2002

Ad-hoc-Meldungen

Knorr Capital Partner AG

Die an der Frankfurter Börse notierte Venture-Capital-Gesellschaft nimmt zum Ende des Jahres 2001 Wertberichtigungen auf ihre Beteiligungsunternehmen vor. Die zusätzlichen Abschreibungen belaufen sich Firmenangaben zufolge auf rund 20 Millionen Euro. Dadurch wird Knorr für das Geschäftsjahr 2001 einen Verlust von rund 14,5 Millionen Euro ausweisen. Grund für die Neubewertungen sei neben der ungünstigen Entwicklung vieler Hightech-Firmen auch das weiterhin schlechte Umfeld für den Verkauf von Beteiligungen vor allem am Kapitalmarkt.

SER Systems AG

Mit Wirkung zum 1. Januar 2002 hat das Softwareunternehmen seine Tochtergesellschaft SER Banking-Software Solutions GmbH verkauft. Übernommen wird die Gesellschaft vom bisherigen Management unter der Führung von Thomas Heissel als Geschäftsführer. SER Systems will sich eigenen Angaben zufolge mehr auf den Markt für Knowledge-Management konzentrieren sowie den indirekten Vertrieb, auch über ehemalige Tochterfirmen, verstärken.