Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.2001

Ad Hoc Meldungen

Die Pandatel AG, ein Spezialist für Netzzugangs- und Übertragungstechnologie, hat mit der britischen Nortel Networks einen Distributionsvertrag abgeschlossen. Die nicht exklusive Vereinbarung gilt für Europa und den Mittleren Osten. Gegenstand des Vertrages ist die Vermarktung der fiberoptischen Lösungen von Pandatel für den Metro Access Bereich.

Laut vorläufiger Zahlen beträgt der Konzernumsatz der Metabox AG im Geschäftsjahr 2000 voraussichtlich 50 (1999: 17,5) Millionen Mark. Der Fehlbetrag liegt bei zirka 19 Millionen Mark.

Der Aufsichtsrat der Openshop Holding AG hat über die Nachfolge des am 25. Januar 2001 tödlich verunglückten Vorstandsvorsitzenden Thomas Egner beraten. Es wurde beschlossen, einen dem Vorstand bereits bekannten IT-Manager zu berufen. Dieser neue Vorstandsvorsitzende wird zum 1. März 2001 beginnen. Bis dahin übernimmt Finanzvorstand Peter Kuhl diese Funktion.

Der Auftragseingang der Epcos AG hat sich im ersten Quartal 2001 um 24 Prozent auf 703 Millionen Euro erhöht. Der Umsatz ist um 55 Prozent auf 574 Millionen Euro gestiegen. Das Vorsteuerergebnis hat sich verdoppelt und erreicht 127 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie ist von 0,58 Euro im ersten Quartal 2000 auf 1,37 Euro im ersten Quartal 2001 gewachsen.

Die Telecom Italia Mobile (TIM), die Mobilfunk-Tochter der italienischen Telecom Italia, lässt künftig ihre gesamte Auskunft von der Telegate Italia, der italienischen Tochter der Münchner Telegate AG, durchführen. Die Zusammenarbeit beginnt am 1. Februar 2001.

Im vierten Quartal 2000 hat die Poet Holdings Inc. einen Umsatz von 3,5 Millionen Dollar erwirtschaftet, was einer Steigerung um zirka 590000 Dollar oder 20 Prozent entspricht. Der Nettoverlust hat sich von 1,3 auf 2,8 Millionen Dollar beziehungsweise von 15 auf 26 Cent je Aktie erhöht.

Die Energis plc. hat am 30. Januar 2001 rund 75 Prozent der Aktien an der Ision Internet AG von der Distefora Holding AG übernommen. Das Bundeskartellamt hat die Transaktion genehmigt. Alexander Falk, Vorstandsvorsitzender der Ision, tritt mit sofortiger Wirkung zurück. John Beaumont, Geschäftsführer von Energis Squared, soll als Interimsvorstandsvorsitzender bis zur Ernennung eines Nachfolgers agieren.