Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.2001

Ad-hoc-Meldungen

Die Cenit AG meldet für das erste Halbjahr 2001 einen Umsatzanstieg um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Einnahmen kletterten auf 62,5 Millionen Euro. Dagegen rutschte das Ebit von minus 400000 Euro im ersten Halbjahr 2000 auf jetzt minus 4,9 Millionen Euro. Erstmals negative Zahlen schrieb auch die US-Niederlassung von Cenit. Aufgrund der negativen Marktbedingungen, die sich bereits im zweiten Quartal abgezeichnet hätten, erwartet das Systemhaus für die zweite Jahreshälfte ein "deutlich schwächeres Umsatzwachstum".

Die Beteiligungsgesellschaft TFG Venture Capital AG hat in der Bilanz des zweiten Quartals ihr Beteiligungsportfolio dem geringeren Kursniveau der Wachstumswerte am Neuen Markt angepasst. Wie die Gesellschaft mitteilte, verringerte sich der Wert der Beteiligungen von 159,2 Millionen auf 121,5 Millionen Euro. Das schwache Börsenumfeld wirkte sich auf die Ertragslage von TFG aus. Das Ebit lag bei 3,19 Millionen Euro, verglichen mit rund acht Millionen Euro in der ersten Hälfte 2000.