Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2000

Ad Hoc Meldungen

Die D.Logistics AG übernimmt 51 Prozent der Deutschen Tailleur GmbH, Bremen. Der Spezialist für Verpackungen von Industriegütern rechnet mit einem Umsatz von 224 Millionen Mark im Jahr 2000 und soll das Dienstleistungssystem von D.Logistics ergänzen, der ihre Umsatzplanung von 357 auf 734 Millionen Mark für 2000 erhöhte.

Mit sofortiger Wirkung ist Florian Schmid in den Vorstand der Digital Advertising AG berufen worden, wo er künftig die Bereiche Marketing, Corporate Development und Consulting verantworten wird.

Die DCI Database for Commerce and Industry AG startet mit der Telegate AG eine gemeinsame Kampagne zur Vermarktung ihrer Internet-Dienstleistungen.

Die Teles AG hat die Teles Internet Academy (TIA) gegründet, die als selbständige AG im Teles-Konzern eingerichtet ist und über ein Eigenkapital von zehn Millionen Mark sowie eine Weblearning-Plattform verfügt. Die TIA soll ihren Betrieb im dritten Quartal 2000 aufnehmen und bereits 2001 mit rund 10000 Studenten einen Umsatz im zweistelligen Millionen-Bereich erzielen.

Mit Wirkung vom 3. Juli 2000 hat die SER Systems AG die restlichen 49 Prozent der Anteile der CSE Solutions GmbH von den beiden Geschäftsführern erworben, die in ihren Funktionen bleiben und zudem die Verantwortung für das SER Competence Center Public Sector übernehmen werden.

Die Parsytec AG hat für das dritte Quartal 1999/00 zum 31. Mai 2000 einen Umsatzanstieg um 94 Prozent von 9,7 auf 18,8 Millionen Mark gemeldet. Das Vorsteuereinkommen erhöhte sich von 356000 auf 3,2 Millionen Mark.

Die vorläufigen Umsatzzahlen für das zweite Quartal 2000 der Poet Holdings Inc. betragen zwischen 2,7 und 2,9 Millionen Dollar, was nur einem Wachstum zwischen sechs und 15 Prozent entspricht. Als Konsequenz aus dem langsamen Wachstum der "CMS"-Produktlinie sollen Ressourcen von dort abgezogen und für die "ECS"-Erzeugnisse eingesetzt werden.

Mit einem Ergebnis von 84,6 (1999: 52,6) Millionen Mark Neugeschäft, das ist die Summe der Anschaffungskosten durch neue Leasingverträge, konnte die Grenke Leasing AG das zweite Quartal 2000 abschließen.