Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.2000

Ad hoc Meldungen

21.07.2000

Die Consors Discount-Broker AG meldet ein erfolgreiches zweites Quartal 2000. Allein in den Monaten April bis Juni eröffneten mehr als 73000 neue Kunden ein Online-Konto, teilte der Nürnberger Discount-Broker mit. Damit habe sich die Zahl der Kundenkonten allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres von rund 201000 auf 449000 mehr als verdoppelt.

Die Gold-Zack AG wird ihren von der Hauptversammlung am 14. Juni genehmigten Aktiensplit im Verhältnis eins zu fünf am 1. August vornehmen. Mit dem Aktiensplit ist auch eine Umstellung der Börsennotiz verbunden. Ebenfalls mit Wirkung zum 1. August erfolgt die Notierung im Amtlichen Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse und der Rheinisch Westfälischen Börse in Düsseldorf.

Die Ision AG übernimmt die Datef GmbH, Italien. Der in Bruneck, Bozen und Mailand ansässige E-Business-Systemintegrator beschäftigt den Angaben zufolge 25 Mitarbeiter und rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatz (1999: 5,3 Millionen Euro) von knapp sieben Millionen Euro.

Die Prodacta AG startet eine umfassende Restrukturierung. Ein vom Aufsichtsrat abgesegnetes Konzept des neuen Vorstands sieht eine Beschränkung des IT-Dienstleisters auf, wie es heißt, erfolgreiche Kernkompetenzen vor. Diese werden mit Beratung, Projektierung, Implementierung E-Business-Lösungen sowie entsprechende Schulung umschrieben. Einen besonderen Schwerpunkt soll dabei das Thema Customer-Relationship-Management für den Mittelstand spielen.

Das R/3-Systemhaus Realtech AG hat seinen aus den vier Firmengründern bestehenden Vorstand um ein zusätzliches Mitglied erweitert. Roland Weishaupt, früher unter anderem Director International Sales bei der Brokat Infosysteme AG, zeichnet seit dem 1. Juli für den weltweiten Ausbau der Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten verantwortlich.

Die E-Payment- und -Brokerage-Spezialist Netlife AG meldet für das erste Halbjahr 2000 einen im Vorjahresvergleich um rund 500 Prozent auf knapp 20 Millionen Mark gestiegenen Umsatz. Angesichts der, wie es heißt, guten Geschäftsentwicklung wird bereits für das vierte Quartal 2000 der Break even erwartet.