Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1983

AD-Wandler von Feltron

TROISDORF (pi) - Die Palette der 5080-Systemkarten ist von Feltron. Troisdorf, durch eine neue 12-Bit Analog-Digital-Wandlerkarte erweitert worden.

Die AD-Wandlerkarte verfügt über 8 16 Analogeingänge, die such zu acht Differenzeingängen zusammengefaßt werden können. Die Handhabung der Eingangssignale kann laut Anbieter in zwei Betriebsarten erfolgen:

Im Normalmodus kann beliebig auf alle Eingänge zugegriffen werden wobei die Durchsatzrate 16 KHz beträgt. Im Gegensatz dazu werden im "Pipeline"-Modus alle Eingänge sequentiell abgetastet, was die Durchsatzrate auf 24 KHz erhöht.

Die erfaßten Analogsignale werden über einen Multiplexer auf einen Kanal geführt und dann dem AD363 AD-Wandlerbaustein übergeben.

Die verfügbare Treibe-Software-module können in Verbindung mit Basic, Fortran oder Assemblerprogrammen eingesetzt werden. Die Karte kostet 1685 Mark und ist ab sofort lieferbar.

Informationen: Feltron GmbH, Auf der Schellerod 22, 5210 Troisdorf, Tel.:0 22 41/4 10 04.