Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.1987 - 

SES erweitert Softorg-Familie:

Adabas-Kompatibilität wird angestrebt

NEUBIBERG (pi) - Als neuestes Mitglied der Software-Engineering-Werkzeug-Familie "Softorg" bietet die SES Software Engineering Service GmbH, Neubiberg, einen Generator für Natural-2-Programme an. Basis für die Generierung bildet die Softcon-Entwurfssprache.

Daraus werden vollständig kompilierbare Natural-Programme mit den Adabas-Datenmanipulationsanweisungen, den Bildschirmein-/ausgabe-Anweisungen, sowie den Steuerungs- und Datenveränderungsanweisungen erzeugt. Die Einfügung der Bildschirmformatierung in das Quellprogramm erfolgt ebenfalls automatisch.

Im Zusammenhang mit dem Natural-Generator, so der Anbieter, ist auch der Predict-Anschluß zu sehen. Von der Softcon-Entwurfsdatenbank aus können sowohl Datenfeldbeschreibungen als auch Datenstrukturbeschreibungen in das Predict-Dictionary-System übertragen werden. Dort lassen sie sich mit Datenelementen und -sichten aus anderen Anwendungen verbinden, um die Adabas-Datenbank zu generieren. Ziel ist es, das Softorg-System mit der Adabas/Natural-DB-Welt voll kompatibel zu machen.