Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1981 - 

DBDC - Vergleich im Auftrag der Post:

Adabas taugt für IBM und Siemens

WIESBADEN (pi) - Eine vergleichende DB/DC - Untersuchung hat das EDV Studio Ploenzke, Wiesbaden, im Auftrag des Posttechnischen Zentralamtes der Deutschen Bundespost durchgeführt. Beispiel: Welchen Nutzwert hat ein Datenbanksystem?

In die Untersuchung wurden die DB-Systeme Adabas, IDMS, IMS, Total und UDS sowie die DC - Systeme CICS/VS, Com - Plete IDMS - DC, IMSDC, UTM und Cosmos einbezogen.

Um dem Anforderungsprofil der Post Rechnung zu tragen, wurden die in die engere Wahl genommenen Systeme zu folgenden Kombinationen zusammengefaßt:

- IDMS - DB/DC (für IBM und Siemens)

- Adabas/Com - Plete (für IBM) Adabas/UTM (für Siemens)

- IMS - DB/DC (für IBM) UDS/UTM (für Siemens)

Zur Lösung der kurz- und mittelfristigen Anwendungen des Postscheckdienstes und unter Berücksichtigung der Planungen der Post empfahlen die Ploenzke - Leute die Kombinationen "Adabas/Com - Plete" (für IBM-Anlagen) und "Adabas/UTM" (für Siemens - Anlagen).

Informationen: EDV Studio Ploenzke, Wilhelmstraße 4B, 6200 Wiesbaden.