Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.1987

Adapter mit verteilter Speicherarchitektur: 3Com verbindet 2-Systeme via Ethernet

HERRSCHING (pi) - Die seit Juli dieses Jahres in der Bundesrepublik operierende 3Com GmbH, Herrsching, stellt jetzt einen Adapter vor, der Ethernet mit dem IBM-Micro-Channel verbinden soll. Damit realisiert das Unternehmen die Vernetzung der /2-Systeme, Modell 50, 60 und 80.

"EtherLink/MC" verhält sich IEEE 802.3-konform und unterstützt für die /2-Rechner alle Versionen der 3 Com-Software 3 + . Außerdem verfügt der Adapter über einen 16-KB-Puffer und eine verteilte Speicherarchitektur, die die Übertragungsgeschwindigkeit nach Angaben der bundesdeutschen 3Com-Dependance erhöht.

OEM-Partnern bietet 3Com das Software-Routinen-Paket "Link Level Library (3L)" an, mit dem Programme an EtherLink/MC angepaßt werden können, und zwar unabhängig von der zugrunde liegenden 3Com-Hardware. Während der Preis für 3L bei Redaktionsschluß noch nicht vorlag, vertreiben 3Com-Fachhändler den EtherLink-Adapter für rund 1600 Mark.

Informationen: 3Com GmbH, Bahnhofstraße 26, 8036 Herrsching, Telefon 0 81 52/49 36