Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1999

Adapterkarten von Digi zur LAN-Anbindung

DORTMUND (pi) - Für den Datentransfer zwischen lokalen Netzen bietet die Firma Digi International ab sofort eine neue Serie von Adapterkarten an. Die Produkte mit dem Namen "Datafire Sync 2000" verfügen über zwei beziehungsweise vier Ports und lassen sich nach Aussage des Dortmunder Unternehmens in verteilten Umgebungen über Frame Relay, X.25 oder Standleitungen einsetzen. Sie eignen sich sowohl für IP/IPX-Routing als auch zur Kommunikation zwischen remoten Clients und SNA-basierten IBM-Mainframes. Dabei erreichen die Adapterkarten laut Digi Verarbeitungsgeschwindigkeiten von bis zu 188 MIPS (Millionen Instruktionen pro Sekunde). Die Datafire- Sync-2000-Modelle kosten zwischen 2000 und 4000 Mark.