Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1992 - 

Grafiken lassen sich direkt bearbeiten

Adobe bringt den Illustrator für Windows in Version 4.0

AMSTERDAM (pi) - Für das zweite Quartal 1992 kündigt Adobe Systems Europe die Version 4.0 des "Adobe Illustrator für Windows" an. Diese Version bietet sowohl sämtliche Funktionen der Macintosh-Version als auch Windows-spezifische Zusätze.

Wie die holländische Adobe-Niederlassung meldet, handelt es sich bei den Leistungsmerkmalen unter anderem um die Möglichkeit, im Preview-Modus zu editieren und Daten mit anderen Programmen auszutauschen. Ferner bietet das Grafikprogramm eine erweiterte Farbunterstützung. Texte lassen sich ohne spezielles Fenster eingeben. Zudem ist eine Kontexthilfe vorhanden. Neben der reinen Illustrationssoftware gehört den Amsterdamern zufolge die Version 3.0 von Streamline, der Type Manager, Type Align sowie der Separator zur Erstellung von Vierfarb-Auszügen zum Lieferumfang. Ferner stehen dem Anwender 40 Adobe-Type-1-Fonts sowie eine Auswahl an Mustern, Symbolen und Rahmen aus der Komponente Collector's Edition zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 1650 Mark.