Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.1998 - 

Entwicklung zu teuer

Adobe zweifelt am I-Mac

Deshalb hat sich das Unternehmen entschlossen, seine Anwendungen vorerst nicht für den zum Apple-Retter hochstilisierten Home-Computer "I-Mac" einzurichten. Dennoch werde Adobe-Software wie etwa "Photoshop" zur Verfügung stehen, wenn der neue Rechner am 15. August ausgeliefert wird, so ein Unternehmenssprecher. Über möglicherweise nötige Anpassungen werde erst danach entschieden.

Generell wünscht das Adobe-Management Apple und dem I-Mac jeden Erfolg. Allerdings gehe man nach den momentanen Erkenntnissen davon aus, daß sich der Markt für Home-Produkte weiter zugunsten von Microsoft und Intel entwickeln werde.