Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996

Adra integriert Solid-Modeling

MÜNCHEN (CW) - Die in Ottobrunn bei München ansässige deutsche Niederlassung von Adra Systems teilt mit, daß die bislang angebotene 2D-Konstruktionslösung "Cadra Design Drafting" um den Volumenmodellierer "Solidworks" des gleichnamigen US-Herstellers ergänzt wurde. Das Ergebnis der Integration wird nun von Adra unter der Bezeichnung "Cadraworks 10" vertrieben. Bei Solid Modeler handelt es sich um ein speziell für Windows-95- beziehungsweise NT-Desktops entwickeltes 3D-Werkzeug für das sogenannte Feature-based-Modeling in der Mechanikkonstruktion. Die Software enthält einen "Feature Manager" mit einer Dual-Mode-Schnittstelle, über die sowohl Modelle als auch die zu ihrer Erstellung vewendeten Features in einer baumähnlichen Struktur als Icons und Labels dargestellt werden können.