Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2007

ADVA Optical steigert im 1Q Umsatz ... (zwei)

Mit den Erlösen von 68,7 Mio EUR erfüllt der Anbieter optischer Netzwerklösungen zudem seine selbstgesteckte Prognose von mindestens 68 Mio EUR. Auch die Prognose der Betriebsergebnismarge auf Pro-forma-Basis wurde mit 10% erfüllt. Das Unternehmen hatte Mitte März seine Umsatzprognose bestätigt und eine Marge von mindestens 10% angekündigt. Umsatz sowie IFRS Pro-forma-Betriebsergebnis sind der Mitteilung zufolge "Rekordwerte".

Mit den Erlösen von 68,7 Mio EUR erfüllt der Anbieter optischer Netzwerklösungen zudem seine selbstgesteckte Prognose von mindestens 68 Mio EUR. Auch die Prognose der Betriebsergebnismarge auf Pro-forma-Basis wurde mit 10% erfüllt. Das Unternehmen hatte Mitte März seine Umsatzprognose bestätigt und eine Marge von mindestens 10% angekündigt. Umsatz sowie IFRS Pro-forma-Betriebsergebnis sind der Mitteilung zufolge "Rekordwerte".

Der IFRS Pro-forma-Quartalsgewinn liegt bei 4,8 (3,8) Mio EUR, das verwässerte Pro-forma-Ergebnis je Aktie unverändert bei 0,10 EUR. Der IFRS-Quartalsgewinn hat sich dagegen auf 1,4 (3,0) Mio EUR reduziert, was vor allem auf Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte aus Unternehmenskäufen ohne Firmenwert zurückzuführen ist. Diese haben sich laut ADVA durch den Erwerb von Movaz im Juli 2006 ergeben. Das verwässerte Ergebnis je Aktie liegt bei 0,03 (0,08) EUR.

Die Ergebnisse führt der ADVA-Finanzvorstand Andreas Rutsch auf Fortschritte bei der Movaz-Integration zurück. Auf Grundlage des starken Wachstums des Optical- und Ethernet-Geschäfts hat ADVA seine Umsatzprognose 2007 auf mindestens 267 Mio EUR erhöht. Bisher hatte ADVA mit mindestens 260 Mio EUR beim Umsatz gerechnet. Die Pro-forma-Betriebsergebnismarge wird bei mindestens 9% der Erlöse gesehen.

Webseite: http://www.advaoptical.com/

DJG/kla/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.