Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1986

Advanced Micro Devices bietet mit dem Buscontroller 82C288 und dem TaktgeneratorTreiber 82284 ein Systempaket zur Unterstützung des Mikroprozessors 80286 bis zu einer Taktrate von acht MHz. * Intel stellt ein Low - Cost Entwicklungssystem für die 16 - Bit

Advanced Micro Devices bietet mit dem Buscontroller 82C288 und dem Taktgenerator/Treiber 82284 ein Systempaket zur Unterstützung des Mikroprozessors 80286 bis zu einer Taktrate von acht MHz.

*

Intel stellt ein Low - Cost Entwicklungssystem für die 16 - Bit - Mikrocontroller der Familie MCS - 96 vor. Das iSBE - 96 Kit entspricht einer Reihe von Industriestandards, einschließlich der Intel - Entwicklungssysteme der Serie III und IV oder PC - DOS -kompatibler Rechner. Das Produkt kostet 2500 Dollar.

*

Unter dem Namen M - Diag und I - Diag bietet die Data Mobil, Köln ein Ferndiagnosesystem für IBM - Mikros an. Mit diesem Programmpaket ist es möglich, externe PCs über das Telefonnetz zu überprüfen beziehungsweise komplette Anwendungen zu fahren, soweit diese Programme die DOS - Routinen benutzen. Das Programm Diag ist speziell auf den deutschen Anwender zugeschnitten. Programmversionen für den weltweiten Einsatz sind in Vorbereitung.

*

Texas Instruments produziert seit Anfang Januar vier Chips der 32000 -Mikroprozessorfamilie, nämlich die 16 - Bit - CPU 32016, die Floating Point Unit 32081, die Memory Management Unit 32082 und den Interrupt Controller 32202. Bis Ende März soll auch die 32 - Bit - CPU 32332 und die Zeitsteuereinheit 32201 in das Programm aufgenommen werden. Damit ist die 32000 - Familie von Natsemi die erste 32 - Bit -Prozessorfamilie die über ein Second Sourcing verfügt.

*

Eine 68000 - Karte für den NDR - Kleincomputer rüstet diesen zum echte 16 - Bit -System auf. Geplant ist auch eine 32 - Bit - Karte mit der CPU 68020. Das Board ist bei Graf Elektronik Systeme in Kempten zum Preis von 298 Mark erhältlich.

Während die Serienproduktion des 1 - MB - Speicherbausteins gerade erst begonnen hat, haben die japanischen Halbleiterhersteller NEC und Toshiba einem Bericht des Handelsblattes zufolge bereits Tests von 4 - MB - Chips erfolgreich abgeschlossen.

*

Die Ferranti GmbH hat ihr Programm IBM - kompatibler Mikros um den Argus PC865 erweitert. Der Mikro ist eine Weiterentwicklung des PC860 und wird ebenfalls mit MS -DOS und Perfect - ll - Software (Textverarbeitung, Tabellenrechnung und Datenverwaltung) ausgeliefert. Das System ist mit einer hochauflösenden Grafikkarte mit 720x348 Punkten (monochrom) sowie einem hochauflösenden 14 - Zoll - Monitor ausgestattet. Als Option zur Vernetzung wird MS - Net mit BICC - Isolan - Hardware, einer abgemagerten Ethernet - Implementation, nach IEEE - 80L - 3 - Norm angeboten.