Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1978

Advent, Advent...

Noch fünf ClCS-Abstürze, dann ist Weihnachten.

Trauerwein liebt die Addvent-Zeit mit ihren stillen Gleitzeit-Nachmittagen: Endlich kommt man einmal dazu, in Ruhe über den eigenen Job nachzudenken, Grundsätzliches festzuhalten und Ziele neu zu formulieren.

Davor steht die Diagnose des RZ-Betriebes, das Abhaken von Vorsätzen, an die sich, Gott sei Dank, niemand mehr erinnert.

Die Maxime für 1978, Trauerwein kennt sie auswendig: "Es ist darauf zu achten, daß das Rechenzentrum wirtschaftlich arbeitet, und zwar mit den geringstmöglichen Kosten beziehungsweise dem geringstmöglichen Einsatz an Resourcen, Amen. "

Jetzt liegt ein neuer Leitspruch abholbereit wie die 79er Eurocheque-Karte.

S. T. hat da eine Idee, worum sich in den kommenden zwölf Monaten alles dreht. Ich sage nur ein Wort: Elfenbeinturm. Konsequenz: Uns bleibt wohl nichts anderes übrig, als erstmals zu analysieren, welche Anforderungen vom Management und von den Fachabteilungen an die EDV gestellt werden. Kostet sicher Überwindung, denn die Außentemperatur soll rapide gefallen sein. Deshalb: Zieht Euch warm an! Abfallprodukt des adventlichen Brainstormings: Trauerwein plant, die Sekte der mißverstandenen und verfolgten EDV-Leiter zu gründen.

Abt. EDV und ORG