Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.1984 - 

TU Berlin und AEG mit Schulungspaket:

AEG lehrt neue SP-Steuerungstechnik

FRANKFURT/MAIN (CW) - Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) gelten in Fachkreisen bereits als "Renner der nächsten Jahre". Für diesen wirtschaftlichen Ersatz herkömmlicher Schutz- und Relaissteuerungen entwickelte die AEG-Telefunken, Frankfurt/M. ein Schulungspaket.

Es wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes des Arbeitskreises Technische Dokumentation der Technischen Universität, Berlin und AEG-Telefunken erarbeitet. Die Ausbildungseinheit besteht laut Anbieter aus den Elementen Fachtheorie, Fachpraxis, der Kompaktsteuerung Logistat A020, einem Personalcomputer als Programmiergerät und einer Simulationseinheit.

Das Lehrmaterial will die Kenntnisse systematisch in überschaubaren Lernschritten und mit praxisnahen Übungsbeispielen aufbauen. Kernstück des Hardwareangebots, schreibt AEG, ist die für den industriellen Einsatz konzipierte SPS Logistat A020. Sie enthält eine integrierte Programmier-Software und eine Standardschnittstelle, so daß vorhandene Datensichtgeräte, Terminals und Mikrocomputer-Systeme zur Programmierung eingesetzt werden können. Übungsaufgaben mit steigenden Schwierigkeitsgraden sollen dem Studierenden die Möglichkeit geben, sich schrittweise mit unmittelbarer Erfolgskontrolle in die Thematik einzuarbeiten.