Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.1979

AEG-Prozeßrechner unterstützt Fluglotsen im Airport Brüssel

FRANKFURT (pi) - Der 500. Prozeßrechner AEG 80-20, der sieh zur Zeit im Konstanzer Werk des Unternehmens im Systemtest befindet, ist für ein neues Flugüberwachungssystem auf dem Flughafen Brüssel Nationaal bestimmt. Zur Sicherung gegen Fehlerfälle wird ein Doppelrechnersystem verwendet. Den Auftrag erteilte die Regie de Voies Aeriennes (RVA), die belgische Flugsicherungsbehörde. Als Radargerät kommen die von AEG-Telefunken neu entwickelten SRE-M5-Systeme zum Einsatz.

Das System erhält die Flugziele von zwei Radaranlagen in St. Hubert in den Ardennen und in Brüssel. Die Rechner bereiten die erfaßten Daten der Flugziele so auf, daß die Fluglotsen auf fünf Bildschirmen der grafischen Großbild-Sichtgeräte vom Typ MTS 3/23 ein elektronisch gezeichnetes, symbolisches Abbild des zu überwachenden Luftraumes vor sich haben. Diesen Sichtgeräten sind kleine Datensichtgeräte mit alpha-numerischer Anzeige zugeordnet, die den Lotsen die Flugplandaten der einzelnen Flüge übermitteln. Weichen Soll- und Istwert voneinander ab, korrigieren die Flugkapitäne auf Anweisung der Lotsen den Kurs, insbesondere den Abstand der Flugzeuge zueinander.

Alle Varianten des Prozeßrechner-Systems AEG 80-20 besitzen gleiche Bus- und Peripheriegeräte-Anschlüsse und sind damit kompatibel. Aufgrund der Austauschbarkeit der Programme steht für jedes Modell die komplette Software-Bibliothek zur Verfügung.

Informationen: AEG-Telefunken Zentralabteilung Presse und Information, Theodor-Stern-Kai 1, 6000 Frankfurt 70.