Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.1991

AEG und DEC integrieren SPS in VAX

FRANKFURT (pi) - Mit der von AEG und DEC entwickelten "Modbus-Plus"-Schnittstelle und einer kompletten Steuerung "Modicon 984" für die Qbus-Architektur der VAX-Systeme können speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) in VAX-Rechner integriert werden.

Mit diesen Modconnect-Produkten lassen sich in integrierten Automatisierungssystemen größere Datenmengen zwischen Prozeßperipherie, Steuerungen von Modicon und VAXen als Leitrechner austauschen.

Der Modbus-Plus wird im Automatisierungssystem "Geamatics" der AEG zur prozeßnahen Kommunikation eingesetzt. Auf den Qbus einer VAX können bis zu vier Modconnect-Baugruppen gesteckt werden. Damit soll eine flexible Auslegung der Systemleistung einzelner Konfigurationen und eine klare Gliederung der Aufgaben zur Prozeßführung erreicht werden. Die SPS-Schnittstelle ermöglicht auch eine genaue Zuordnung der jeweiligen Funktionsverantwortung für die Projektierung sowohl der Rechner als auch der SPS-Seite.