Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1987

Ärger macht die Rodime Plc. nach dem Konkurrenten Miniscribe Corp. jetzt auch der kalifornischen Conner Peripherals. Der schottische Hersteller von kompakten Festplattenspeichern wirft den beiden amerikanischen Mitbewerbern vor, seine auch in den USA gül

Ärger macht die Rodime Plc. nach dem Konkurrenten Miniscribe Corp. jetzt auch der kalifornischen Conner Peripherals. Der schottische Hersteller von kompakten Festplattenspeichern wirft den beiden amerikanischen Mitbewerbern vor, seine auch in den USA gültigen Patentrechte an 3?-Zoll-Drives zu verletzen. Wahrend Miniscribe sich bereits zum Marktführer bei dieser Art von Laufwerken emporgearbeitet hat und damit Rodime empfindliche Unmsatzeinbußen zufügt, steht Conner noch am Anfang. Ein Sprecher des 1985 mit Compaq-Geld gegründeten Unternehmens, das 40-MB-Drives für den Portable III herstellt, widerspricht aber dem Plagiatsvorwurf und beuauptet, die Technik des Conner-Produkts sei "einmalig".