Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1999 - 

Unternehmen beklagen Umsatzeinbußen

Ärger mit Softwarefehlern

FRAMINGHAM (IDG) - Überraschende Ausfälle von Systemen beeinträchtigen das Geschäft in 98 Prozent aller Firmen. Dies ergab eine Umfrage der International Data Corp. (IDC).

Bei 59 Prozent der Befragten führten ungeplante Ausfälle zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen. Die DV-Crashs legten das gesamte Geschäft lahm oder hatten größere Umsatzeinbußen zur Folge. Die restlichen 41 Prozent berichteten lediglich über eine geringere Produktivität. Am meisten betroffen waren Datenbanken, File- und Print-Services sowie die Online-Transaktionsverarbeitung. Laut IDC verursacht fehlerhafte Software die Hälfte der Ausfallzeiten.