Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1997 - 

Software sucht nach Sinnzusammenhängen

Agenten durchforsten das World Wide Web

17.10.1997

Das Programm mit der Bezeichnung "Web Researcher" arbeitet mit sogenannten Agenten, die vor der ersten Recherche "trainiert" werden müssen. Den Angaben zufolge geschieht dies, indem der Benutzer dem Agenten eine Frage im Klartext stellt. Der Gebrauch von Boolschen Operatoren (etwa UND, ODER), wie bei Suchmaschinen üblich, soll dadurch entfallen. Die zu suchende Information kann in deutscher oder englischer Sprache angegeben werden.

Der so instruierte Agent sucht im Internet selbständig nach Texten, die der Frage entsprechen, und verfolgt auch Links auf weitere angegebene Dokumente. Während des Suchvorgangs kann der Agent auch Zwischenergebnisse bereitstellen, die der Benutzer als Web-Seiten direkt ansehen kann. Die Ergebnisse der Recherche ordnet die Software nach dem Grad der Übereinstimmung mit der Abfrage.

Anwender, die die Online-Zeiten verkürzen wollen, können den Agenten nach dem Auftrag auch offline arbeiten lassen und die Ergebnisse später abrufen. Weitere Informationen sind über die Web-Site von Autonomy erhältlich http://www.Agentware.co.uk .