Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1990 - 

Agfa-Gevaert AG:

Agfa X38 braucht für eine Kopie lediglich zwei Sekunden

Eine Palette neuer fotografischer und elektronischer Pre-Press und Electronic-Publishing-Systeme präsentiert die Agfa-Gevaert AG aus Leverkusen. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Bürokopie, Mikrografie und elektronische Ausweissysteme.

Zum Thema Bürokopie präsentiert Agfa zwei Kopierzentren für den mittleren und Hochleistungs-Bedarf. Darüber hinaus wird die gesamte Kopiererpalette des Unternehmens gezeigt - allen voran der neue Agfa X38, der pro Minute 30 Kopien auswirft. Durch die Zuschaltung verschiedener Tonerfarben lassen sich auch mehrfarbige Kopien anfertigen. Störende Elemente wie Lochungen oder Perforierungen können ausgeblendet werden. Eine integrierte Wendeautomatik ermöglicht doppelseitige Kopien, die auch von doppelseitigen Originalen hergestellt werden können.

Gezeigt werden auch die Laserdrucker mit der Typenbezeichnung P3400 und P5400, die für den Einsatz im DTP-Bereich gedacht sind und eine Bildauflösung von 400 Pixel pro Zoll erlauben. Zur Digitalisierung von schwarz-weißen oder mehrfarbigen Strich-, Raster- und Halbtonvorlagen zeigt Agfa einen Scanner mit der Bezeichnung Focus Color. Das Gerät ist standardmäßig mit 2 MB RAM ausgestattet. Zur Ausgabe von Postscript-Dateien als Dias eignet sich das System Chromascript-RIP. Zielgruppe sind vor allem Computer-Künstler, Designer und Verleger, die auf diese Weise ihre Entwürfe mit einem Auftraggeber besprechen können. Außerdem werden ein System zur Speicherung von Daten auf Mikrofilm, eine Workstation für den Bereich Satz und Gestaltung sowie ein Komplettsystem zur Produktion von Sicherheitsausweisen präsentiert.

Informationen: Agfa-Gevaert AG, Postfach, 5090 Leverkusen 1, Telefon 02 14/30 44 11 Halle 6, Stand 41