Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1983 - 

Anderson-Jacobson-Rechner läuft unter MS-DOS:

"Agiler" Mikro kompatibel zu IBM-PC

BERGISCH GLADBACH (pi) - Der 16-Bit-Mikro "Agil" der Anderson Jacobson GmbH ist jetzt auch für den europäischen Markt lieferbar. Der bisher nur in den USA vertriebene und unter dem Betriebssystem MS-DOS laufende Rechner entspricht nach Angaben des Herstellers dem Standard des IBM-PC.

Der portable Mikro, ausgestattet mit dem Intel-8088-16-Bit-Prozessor, besitzt einen internen Arbeitsspeicher von 256 KB. Zum Grundsystem gehören zwei 5 1/4-Zoll-Disketten-Laufwerke mit je 350 KB im IBM-Format.

Der Sieben-Zoll-Bildschirm erlaubt eine Darstellung von wahlweise 80 mal 24 oder 40 mal 24 Zeichen. Über einen serienmäßig vorhandenen Videoausgang kann ein Monitor mit zwölf oder 15 Zoll angeschlossen werden. Weiterhin ist ein serieller V.24-Port, eine Parallel-Schnittstelle und ein Expansionsport für zukünftige Erweiterungen wie etwa ein Winchester-Laufwerk vorgesehen. In der angebotenen Konfiguration gehören als Software die Standardpakete "Basica" und "Multiplan" von "Microsoft", ein Texteditor sowie ein Telefon- und Log-on-Directory zum Lieferumfang. Gegen Aufpreis stehen die Programmiersprachen "Cobol", "Fortran" und "Pascal" zur Verfügung.