Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.2007

AGP-Grafikkarte für Vista

Um die Grafikleistung eines Mainboards mit AGP-Steckplatz Vista-tauglich zu machen, bringt Connect3D die Grafikkarte "Radeon X1050 AGP" auf den Markt. Es handelt sich um eine passiv gekühlte Einsteiger-Grafikkarte mit vier Pixel-Shadereiheiten und einer 128 Bit breiten Speicheranbindung. Sie verfügt über 256 MB Speicher, der mit 200 MHz (400 MHz DDR) taktet. Zum Spielen ist die DirectX 9-Karte ungeeignet, für volle Vista-Tauglichkeit aber ausreichend schnell. Monitore oder Fernseher können per VGA-, DVI-, oder TV-Out angeschlossen werden.

Die X1050 AGP ist ab sofort für rund 42 Euro (HEK) zu haben. Der UVP liegt bei zirka 60 Euro. BB

Info: www.connect3d.de