Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

Bis zu 160 Hertz Wiederholrate

AGP-Grafikkarten von Genoa

Auf Tridents 64-Bit-Grafikchip "3D-Image-975" basiert das Modell "Phantom AGP Blitz". Es unterstützt die Version X1 des AGP-Standards und kostet rund 300 Mark. X2-Unterstützung bietet die mit dem "3D Image 985" arbeitende "Phantom AGP Blitz Pro". Ihr Preis liegt bei zirka 500 Mark. Beide Boards erreichen eine maximale Auflösung von 1600 x 1200 Pixel bei 256 Farben und von 1024 x 768 Pixel bei 16,7 Millionen Farben. Laut Hersteller beträgt die Bildwiederholfrequenz bis zu 160 Hertz. Die zwei Karten verfügen sowohl über VGA- als auch über S-VHS-TV-Ausgänge. Ausgestattet sind sie mit 4 MB SGRAM. Sie unterstützen alle wichtigen 3D-Funktionen wie Texture-Mapping, Lighted Texturing, Gouraud-Shading, Fogging oder Image Buffering.