Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1987

Ahmed Balti, zuvor bei Electronic 2000 für den Verkauf von Vax-Systemen zuständig, hat die Leitung der Geschäftsstelle München der Cadtronic GmbH übernommen. Der aus Tunesien stammende Elektroingenieur ist bei diesem Unternehmen nun für den Vertrieb von

Ahmed Balti, zuvor bei Electronic 2000 für den Verkauf von Vax-Systemen zuständig, hat die Leitung der Geschäftsstelle München der Cadtronic GmbH übernommen. Der aus Tunesien stammende Elektroingenieur ist bei diesem Unternehmen nun für den Vertrieb von Grafikterminals und Unix-Rechnern im süddeutschen Raum verantwortlich.

Allan Fleming-Hubertz (43) ist zum Geschäftsführer der europäischen Filiale des amerikanischen Systemsoftware-Hauses Tolerant Systems Inc. ernannt worden. Sitz des Ablegers ist Slough/Berkshire, Großbritannien.

Heinrich Stehmann, seit 1980 Geschäftsführer des Bundesverbands Vertriebsunternehmen Büro-, Informations- und Kommunikationstechnik e.V. (BVB) tritt zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand. Nachfolger Ulrich Schneider kommt von der IBM, für die er 20 Jahre lang gearbeitet hat. Big Blue ist über Geschäftsführer Bernhard Dorn auch im Vorstand des Vereins vertreten.

Adolf Seinekke (42), Prokurist der Racal Electronics Deutschland Holding GmbH und Europa-Controller der Racal-Redac Ltd., ist zum Chief Executive der Holding in München berufen worden. Damit ist Seinecke gleichzeitig für das weltweite Controlling der Racal-Redac verantwortlich.

Rand Araskog, Chairman der ITT Corp., ist unter die Memoirenschreiber gegangen. Sein Buch, das noch nicht veröffentlicht ist, soll neben persönlichen Anekdoten auch die Geschichte zweier gescheiterter Fusionen beleuchten: zwischen ITT und Wang Labs beziehungsweise ITT und Burroughs. Auch Araskogs Beinahe-Compagnon An Wang hat sich schon als Schriftsteller versucht. Doch 1985, als sein Buch "Lessons" ("Lektionen") fertig war, rutschte das Unternehmen in die roten Zahlen; die Erinnerungen des alten Chinesen waren daraufhin nicht so gefragt wie die Selbstdarstellung des Muster-Managers Lee Iacocca. Übrigens strebt Apple-Chef John Sculley ebenfalls nach einem Platz auf der Bestsellerliste. Sein Buch (bereits erhältlich) heißt "Odyssey. Pepsi to Apple - a journey of adventure, ideas and the future".

Axel Schornstein (40), zuvor Großkunden-Marketier der Philips Kommunikations Industrie AG, hat in der Geschäftsleitung der Norsk Data GmbH in Bad Homburg die Nachfolge von Walter Seemann als Marketingchef angetreten. Seemann vertritt jetzt das norwegische Unternehmen in Indien.

Paul Ricci ist neuer Senior Vice President Marketing bei der Micropro International Corp.

Jim Thanos leitet seit kurzem die Aktivitäten des US-Software-Hauses Informix in Deutschland, Frankreich und Großbritannien als Vice President of International Sales.

Willibald Hesse, Ex-Marketingleiter für Industriesysteme und Computer bei Kontron in Eching, hat bei der Thomson Bauelemente GmbH in München die Vertriebsleitung für den Bereich Semiconducteurs Microsystems übernommen. Sein Team verkauft industrielle VME-Karten und Unix-Psos-Systeme.

Helmut Lohr, Vorstandsvorsitzender der SEL Standard Elektrik Lorenz AG in Stuttgart, ist in den Aufsichtsrat der Alcatel-Muttergesellschaft CGE in Paris gewählt worden. Insider werten diese Wahl als Beweis für den hohen Stellenwert, den die deutsche Tochter im Konzernverbund einnimmt.

Bernhard Dom (46), Horst Haberzettl (51), Winfried Pierlo (48) und Günther Schlappa (55), als stellvertretende Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH in Stuttgart verantwortlich für die Bereiche Marketing/Services, Finanzen, Planung/Logistik beziehungsweise Produktion, wurden vom Aufsichtsrat zu Geschäftsführern bestellt. Gert H. Müller (59), bei Big Blues deutscher Tochter lange Jahre Chef der Produktion und zuletzt noch Berater der Geschäftsleitung, geht zum Jahreswechsel in Pension.

Wolfgang Hirsch (links), seit 1986 National Sales Manager der Toshiba Europa GmbH, ist aufgestiegen und verstärkt jetzt als General Manager das Führungsteam des Neusser Unternehmens. Der 46jährige Ex-Olympia-Mann ist in seiner neuen Funktion verantwortlich für den Vertrieb von PCs und Druckern in der Bundesrepublik. Friedrich Becker-Birck (48), seit vier Jahren in den Diensten des japanischen Elektronikkonzerns, wurde vom General Manager für Computer, Kopierer und Telefax zum Senior Vice President befördert. Damit fungiert er als Supervisor für alle deutschen Toshiba-Aktivitäten im Bereich Büro- und Telekommunikation.

Hermanus Koning, Vorstandsvorsitzender der Grundig AG in Fürth, geht zum 1. Dezember in den Ruhestand. Nachfolger wird wieder ein Manager der niederländischen Muttergesellschaft Philips: Johan van Tilburg, derzeit Geschäftsführer der Philips Electronics Holding Ltd. im südafrikanischen Johannesburg.

Thomas Mauder (37), bisher Öffentlichkeitsarbeiter des Münchner PCM-Anbieters Amdahl Deutschland GmbH, ist im Oktober nach Düsseldorf gegangen - zur Tochter eines schwedischen Telecom-Konzerns. Als Leiter der neugeschaffenen Abteilung Marketing Communications soll er die Aktivitäten der Ericsson Information Systems GmbH ins rechte Licht rücken. Vor-Vorgänger Hans-Jürgen Gocke-Hellinckx hatte vor einem halben Jahr den umgekehrten Weg beschritten: von Ericsson zum Amdahl-Konkurrenten Comparex.

Roger Plummer, bisher Vice President der Fernmeldegesellschaft Illinois Bell, ist zum Chairman und Chief Executive Officer der Ameritech Communications berufen worden.

Klaus Fleichmann (46), von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), wurde zum neuen Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Großforschungseinrichtungen (AGF) in Bad Godesberg bestellt. Er ist Nachfolger von Horst Zajonc, der die Leitung des Amts für Wirtschaftsförderung in Karlsruhe übernommen hat.

Klaus Dieter Mehler hat die Leitung des neuen Zweigbüros Wiesbaden der Technidata GmbH, Friedrichshafen, übernommen.

Walter Heidler, ehemals Vertriebsleiter VMEbus-Systeme Süddeutschland bei Philips wechselte zur Stollmann Vertriebs-GmbH. Für das Hamburger Unternehmen leitet er die Geschäftsstelle Stuttgart. Wolfgang Sorgatz, zuvor Oki-Verkaufsleiter Norddeutschland, ist neuerdings Chef der Stollmann-Geschäftsstelle Hamburg.