Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.1994

AIM alarmiert Administrator am Wochenende

SAN MATEO (IDG) - Frye Computer Systems, mit Sitz in Boston, bringt ein Windows-basiertes Netware-Tool auf den Markt, das LAN- Administratoren auch waehrend ihrer Abwesenheit vom Arbeitsplatz ueber Fehler informiert. Fryes "Alert Interface Manager" (AIM) schickt Alarmmeldungen des Netware Management System 2.0 (NMS) an verschiedene Dienste wie Pager, MHS-basierte E-Mail-Systeme, CC:Mail sowie Lotus Notes. Als Alarmmeldung sind alle Monitorfunktionen von NMS wie etwa die Warnung vor zuwenig Server- Speicher definierbar.

Die Alarmmeldung koennen werktags ueber E-Mail an die Supportmannschaft und am Wochenende via Pager an den Notdienst geschickt werden. AIM unterstuetzt Ethernet-, Arcnet- sowie Token- Ring-Netze und laeuft unter Windows 3.1 mit NMS 2.x.