Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.2009

AirAsia will Lieferung von Airbus-Maschinen verschieben - Zeitung

KUALA LUMPUR (Dow Jones)--Die malaysische Billig-Airline AirAsia Bhd will offenbar die für 2010 vorgesehene Lieferung von acht Maschinen der EADS-Tochter Airbus verschieben. Einen ähnlichen Aufschub könnte AirAsia auch für das Jahr 2011 fordern, zitiert die malaysische Zeitung "Star" den Vorstand der Fluggesellschaft Tony Fernandes am Dienstag.

"Wir verhandeln mit Airbus SAS um eine Verschiebung der Belieferung nach hinten", sagte Fernandes. In den kommenden beiden Jahren sollte die Fluggesellschaft ursprünglich je 24 Maschinen geliefert bekommen. Diese Bestellung war Teil einer Order aus dem Jahr 2007, als die Airline insgesamt 175 Flugzeuge bestellt hatte zuzüglich einer Option für 50 weitere Maschinen. Die Lieferungen sollen bis zum Jahr 2014 vollzogen werden.

Webseiten: www.thestar.com.my www.airasia.com www.airbus.com DJG/DJN/eyh/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.