Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.2008

Airbus erhält Auftrag von Thai Air über 20 A321

BANGKOK (Dow Jones)--Der Board der Thai Airways International hat den Plan genehmigt, 20 Flugzeuge des Typs A321 bei der EADS-Tochter Airbus zu bestellen. Zusätzlich sollen 14 Boeing-Maschinen des Typs 787 geleast werden, teilte die thailändische Airline am Mittwoch mit. Insgesamt will Thai Airways in den kommenden zehn Jahren 65 neue Flugzeuge kaufen.

BANGKOK (Dow Jones)--Der Board der Thai Airways International hat den Plan genehmigt, 20 Flugzeuge des Typs A321 bei der EADS-Tochter Airbus zu bestellen. Zusätzlich sollen 14 Boeing-Maschinen des Typs 787 geleast werden, teilte die thailändische Airline am Mittwoch mit. Insgesamt will Thai Airways in den kommenden zehn Jahren 65 neue Flugzeuge kaufen.

Die Airbus-Maschinen kosten nach Angaben von Thai 900 Mio USD, die erste Auslieferung sei im Jahr 2012 vorgesehen.

Webseiten: http://www.airbus.com http://www.thaiair.com DJG/DJN/jhe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.