Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.2007

Airbus fährt Produktion der A320 hoch

BLAGNAC (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird seine monatliche Fertigungsrate für die A320-Single-Aisle-Familie bis Ende 2009 auf 40 Flugzeuge hochfahren. Airbus produziert derzeit jeden Monat 32 Flugzeuge der A320-Familie. Auslöser für die Entscheidung sei die anhaltend hohe Nachfrage und ein Auftragsbestand von derzeit über 2.500 Flugzeugen, teilte das zum europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS gehörende Unternehmen am Mittwoch mit.

BLAGNAC (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus wird seine monatliche Fertigungsrate für die A320-Single-Aisle-Familie bis Ende 2009 auf 40 Flugzeuge hochfahren. Airbus produziert derzeit jeden Monat 32 Flugzeuge der A320-Familie. Auslöser für die Entscheidung sei die anhaltend hohe Nachfrage und ein Auftragsbestand von derzeit über 2.500 Flugzeugen, teilte das zum europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS gehörende Unternehmen am Mittwoch mit.

Die monatliche Fertigungsrate bei der A330/A340-Familie liegt gegenwärtig bei 7 Flugzeugen und soll 2008 auf 8 und bis 2009 auf 9 Flugzeuge hochgefahren werden. Airbus zieht eigenen Angaben zufolge eine weitere Steigerung der Produktionsleistung für die A330/A340-Familie in Betracht und wird eine Entscheidung in den nächsten Wochen treffen.

Die A320-Familie wird derzeit in Toulouse und Hamburg montiert. Ab 2008 umfasst die Fertigungsrate auch Flugzeuge, die auf einer dritten Endmontagelinie in Tianjin, China, mit aus Europa stammenden Flugzeugsektionen montiert werden. Das neue Montagewerk in China ist ein Joint Venture zwischen einem chinesischen Konsortium unter Federführung der Tianjin Free Trade Zone und Airbus. Das Montagewerk wird bis Ende 2009 zwei Flugzeuge pro Monat herstellen und die Fertigungsrate bis 2011 auf monatlich vier Flugzeuge erhöhen. Diese Maschinen sind dann in der Gesamtmenge von 40 Flugzeugen pro Monat enthalten.

Webseite: http://www.airbus.com

DJG/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.